Rund ums Genre Kriminalroman » AW: Krimis auf DVD oder im Kino (Seite 7)

 
direkt zu Seite:vorherige 1 2 3 [...] 5 6 7
nordkommission AW: Krimis auf DVD oder im Kino 25.09.2017, 11:06 Uhr
reg. seit:
21.02.2007
Forenbeiträge:
24081
Buchmeinungen:
6
Bücher im Regal:
4290
weitere Infos:

"Hap and Leonard": SundanceTV bestellt dritte Staffel.
Serie von amazon Prime geht weiter
James Purefoy und Michael Kenneth Williams sind "Hap and Leonard"

"Hap and Leonard" werden auch weiterhin den Osten von Texas unsicher machen. Laut Deadline geht das ungleiche Gaunerpaar in die dritte Staffel. Sundance TV, wo die Serie in den USA zu Hause ist, hat sechs weitere Episoden bestellt, die 2018 ausgestrahlt werden. In Deutschland sind die ersten beiden Staffeln mit James Purefoy und Michael Kenneth Williams bei amazon Prime abrufbar.

Die dritte Staffel von "Hap and Leonard" wird auf dem Roman "The Two-Bear Mambo" (dt. "Mambo mit zwei Bären") von Joe R. Lansdale basieren. Die Reihe von Lansdale ist in den späten 1980ern angesiedelt und umfasst insgesamt neun Bücher sowie weitere Geschichten. Im Zentrum stehen der Schürzenjäger Hap Collins (Purefoy), der im Gefängnis saß, weil er den Kriegsdienst in Vietnam verweigerte, und Leonard Pine (Williams), ein schwuler Vietnam-Veteran, der Probleme hat seine Impulse zu zügeln. In der dritten Staffel bekommen es die beiden mit Rassenhass, gleichgültigen Polizisten, dem Ku-Klux-Klan und einer vermissten Ex-Liebhaberin von Hap zu tun.

Showrunner John Wirth wird auch die dritte Staffel betreuen und fungiert als Executive Producer gemeinsam mit Jim Mickle, Nick Damici, Jeremy Platt and Linda Moran. Für Sundance TV ist "Hap and Leonard" ein voller Erfolg. Mit durchschnittlich 456.000 Zuschauern in der ersten Staffel war das Format die meistgesehene Eigenproduktion des kleinen US-Kabelsenders.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus! ----------------------------------------------------------- Immer für Dich da!!!!!!!!!!

FrankDef AW: Krimis auf DVD oder im Kino 29.10.2017, 07:34 Uhr
reg. seit:
05.07.2009
Forenbeiträge:
109
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
228
Und was gibt es an Neuigkeiten im Datenträgerregal?

Dog Day
Regie: Yves Boisset
Mit Lee Marvin
Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln... - Der Film soll jetzt (doch) im November erscheinen.

Die Valachi-Papiere
Regie: Terence Young
Mit Lino Ventura und Charles Bronson
Mafia-Film aus dem Jahre 71, der sich mit Coppolas "Der Pate" messen lassen kann (Waschzettel). Nun ja, das wollen wir doch mal sehen.

Jean-Pierre Melville (100 Jahre)
Regie: Jean-Pierre Melville
Mit unzähligen bekannten Schauspielern und sogar mit Alain Delon, aber leider wieder nicht mit dem DEM Alain Delon!
Zehn Filme von Melville. Aber leider wieder ohne "Der eiskalte Engel"!

Colors – Farben der Gewalt -
Regie: Dennis Hopper
Mit Robert Duvall und Sean Penn
Harter Straßengang-Thriller aus 1988, den ich seinrezeit im Kino gesehen ahbe und der mir im Gedächtnis hängen geblieben ist. Also eher positiv. Erscheint Anfang Dezember.

Express aus der Hölle (oder besser bekannt als "Runaway train")
Regie: Andrei Kontschalowski
Mit Jon Voight und Eric Roberts
Katastrophen-Krimi aus dem Jahre 1985, in dem zwei Strafgefangene mit eine Zug (der sich nicht stoppen lässt) fliehen. Hört sich ziemlich konstruiert an und ist auch eher ein B-Movie, hat aber auch seine Reize.

4 Blocks
Regie: Marvin Kren
Mit Kida Khordr Ramadan und Frederick Lau
Ja, das ist die gehypte TV-Serie aus 2017, die auf irgendeinem Privatkanal lief. Ab Anfang Dezember auch auf Datenträger.

So, bis dann.
Gruß aus dem Norden
FrankDef

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

nordkommission AW: Krimis auf DVD oder im Kino 08.11.2017, 06:00 Uhr
reg. seit:
21.02.2007
Forenbeiträge:
24081
Buchmeinungen:
6
Bücher im Regal:
4290
2 DVD gegönnt:

1. Straßensperre
2. Wenn es Nacht wird in Paris

2x das Duo Jean Gabin/ Jeanne Moreau



*Daumen hoch*

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus! ----------------------------------------------------------- Immer für Dich da!!!!!!!!!!

beacla AW: Krimis auf DVD oder im Kino 09.11.2017, 09:59 Uhr
reg. seit:
12.08.2008
Forenbeiträge:
402
Buchmeinungen:
0
Bücher im Regal:
793
Hat jemand schon "Babylon Berlin" auf Sky gesehen?

Da ich die Bücher von Volker Kutscher gelesen habe, könnte ich mir vorstellen, dass die Enttäuschung groß ist, wenn Staffel 1 nächstes Jahr ins Free-TV kommt. Erfahrungsgemäß kommen Krimi-Literaturverfilmungen nur selten an das Originalbuch ran, allein schon, weil der Film einer zeitlichen Begrenzung unterliegt.

Aber als Exil-Berliner (und Wahl-Mainzer *grinst* ) würde mich schon interessieren, wie das Ganze bei Babylon Berlin letztlich umgesetzt wurde...

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

nordkommission AW: Krimis auf DVD oder im Kino 09.11.2017, 13:18 Uhr
reg. seit:
21.02.2007
Forenbeiträge:
24081
Buchmeinungen:
6
Bücher im Regal:
4290
1.

allein schon, weil der Film einer zeitlichen Begrenzung unterliegt.


Bei 16 Folgen á 45 Minuten kann man jetzt nicht unbedingt von einer zeitlichen Begrenzung reden.

2. habe jetzt die erste Staffel gesehen.
Habe auch damals das Buch gelesen, was keinen bleibenden Eindruck hinterlassen hat.
Kann mich nur noch an den Namen "Gereon Rath" erinnern......der Inhalt ist im Nirwana verschwunden. Sagt auch was über die Qualität aus....und über mein Erinnerungsvermögen. Vergesse so Unwichtiges ziemlich schnell. *grinst breit*
Daher fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten.

Aber: ich kann mir nicht vorstellen, dass die Serie als enttäuschend aufgenommen wird; selbst wenn das "nach dem Roman von Volker Kutscher" als 100%ige Wiedergabe erwartet wird (was es wahrscheinlich nicht ist), bietet die Serie allerbeste Unterhaltung.
Mir gefällt sie ausgesprochen gut und kann sie nur empfehlen.

Jawoll!!!!!
*Daumen hoch*

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus! ----------------------------------------------------------- Immer für Dich da!!!!!!!!!!

beacla AW: Krimis auf DVD oder im Kino 09.11.2017, 13:52 Uhr
reg. seit:
12.08.2008
Forenbeiträge:
402
Buchmeinungen:
0
Bücher im Regal:
793

Mir gefällt sie ausgesprochen gut und kann sie nur empfehlen.




Danke für die Rückmeldung!

Hast Recht, bei Babylon Berlin ist das Kutscher Buch anscheinend nur der Aufhänger. Soweit ich gelesen habe, hat die Staffel inhaltlich nicht viel mit einem der Bücher zu tun. Lediglich ein Teil der Charaktere wurde anscheinend übernommen, allerdings mit sehr viel künstlerischer Freiheit (Charlies Tätigkeit als Gelegenheitsprostituierte kommt im Buch jedenfalls nicht vor *ist sehr überrascht* ).

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

FrankDef AW: Krimis auf DVD oder im Kino 10.02.2018, 09:42 Uhr
reg. seit:
05.07.2009
Forenbeiträge:
109
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
228
Neue Daterträger ...

Charlie Muffin (von Jack Gold mit David Hemmings - 1979)
Ich kann mich gar nicht erinnern, ob ich den im Fernsehen oder gar im Kino gesehen habe. Meines Wissens die einzige Verfilmung eines Charlie-Muffin-Romanes. Die Romane um Charlie Muffin fand ich früher wesentlich besser als die von Le Carre. Sie waren kürzer, schneller und etwas dreckiger. Heute sehe ich das differenzierter. Mit der Zeit verändert sich der Blick. Auf den Datenträger habe ich aber schon lange gewartet. Kommt Anfang März raus.

Im Jahr des Drachen (von Michael Cimino mit Mickey Rourke aus dem Jahre 1985)
Den gab es schon mal auf Datenträger, ist aber irgendwie an meinem Regal vorbeigezogen. Für mich einer der drei besten Filme mit (dem alten) Mickey Rourke (die anderen ? - Barfly und Angel Heart). Ein harter Krimi über die chinesischen Triaden in New York. Ab Ende April.

Die Letzten beissen die Hunde (ebenfalls von Michael Cimino mit Clint Eastwood aus dem Jahre 1978)
Auch der wird wieder aufgelegt. Krimi um eine zufällig zusammengewürfelte Gruppe von Verbrechern. Fand ich seinerzeit ziemlich gut. Ab Ende März.

Und noch was ganz anderes!
Der unsichtbare Gast (von Oriol Paulo aus 2017)
Ein spanischer Krimi, der die Geschichte eiens Mordes mal anders erzählt. Im Prinzip wie eine Zwiebel. Also wenn man keine Zwiebel kennt und eine Zwiebel sieht und sie untersucht. D. h. auseinandernimmt. Aber nicht einfach mit einem Messer durchschneiden, sondern Schicht für Schicht bearbeitet. Ein Whodunnit? Ja, aber auch ein Whydunnit und vorallem ein Howdunnit!

Gruß aus dem Norden
FrankDef

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

beacla AW: Krimis auf DVD oder im Kino 10.02.2018, 09:58 Uhr
reg. seit:
12.08.2008
Forenbeiträge:
402
Buchmeinungen:
0
Bücher im Regal:
793
Und noch was ganz anderes!
Der unsichtbare Gast (von Oriol Paulo aus 2017)
Ein spanischer Krimi, der die Geschichte eiens Mordes mal anders erzählt. Im Prinzip wie eine Zwiebel. Also wenn man keine Zwiebel kennt und eine Zwiebel sieht und sie untersucht. D. h. auseinandernimmt. Aber nicht einfach mit einem Messer durchschneiden, sondern Schicht für Schicht bearbeitet. Ein Whodunnit? Ja, aber auch ein Whydunnit und vorallem ein Howdunnit!


[/zitat]

Zufällig letzte Woche auf Netflix gesehen. Hat mir sehr gut gefallen, obgleich von der Aufmachung und Auflösung ähnlich zum spanischen Vorläufer "The Body - Die Leiche" (2012).
Spanische Krimis sieht man ja nicht allzu oft im TV, DVD oder VoD (Netflix, amazon Prime, etc.).

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

« Foren | Themen
direkt zu Seite:vorherige 1 2 3 [...] 5 6 7
Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.
Mit Klick auf "abschicken" erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen des Gemeinschaftsforums von Krimi-Couch.de und schwedenkrimi.de einverstanden.


Themen-Abo abbestellen

Sie haben diesen Thread per Mail abonniert und wollen keine Mails mehr erhalten?

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "abbestellen"