Rund ums Genre Kriminalroman » Der erste Satz, der mich verführte...

 
direkt zu Seite:1 2 nächste
morus64 Der erste Satz, der mich verführte... 23.02.2018, 10:08 Uhr
reg. seit:
24.03.2006
Forenbeiträge:
1499
Buchmeinungen:
70
Bücher im Regal:
1998
Liebe KC-Freunde,

Die "Stiftung Lesen" initiierte im Jahr 2007 einen klugen Wettbewerb, in dessen Fokus der markante erste Satz von Romanen stand:
s.

www.der-schoenste-erste-satz.de/

Eine tolle Idee, denn gerade der erste Satz in der Begegnung mit Büchern - und auch Menschen! - kann entscheidend sein für eine fesselnde Neugier auf mehr ("Ich konnte ES nicht mehr aus der Hand legen").

In diesem Versuch eines hoffentlich langlebigen und inspirativen Forums sollen markante erste Sätze aus Krimis festgehalten werden, die uns "verführten" auf das ganze Buch.
Möge innerhalb der hier errichteten Sammler-Gemeinde von ersten Sätzen viel Neugierde und Leseinspiration entstehen - auf geht's!

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

morus64 AW: Der erste Satz, der mich verführte... 23.02.2018, 10:15 Uhr
reg. seit:
24.03.2006
Forenbeiträge:
1499
Buchmeinungen:
70
Bücher im Regal:
1998
Falls sich der Teufel je einen Garten angelegt hat, dann die Everglades.
"Red Grass River" v. James Carlos Blake
(Verlagsbuchhandlung Liebeskind 2018
ISBN 978-3-95438-087-9)

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Jochen AW: Der erste Satz, der mich verführte... 23.02.2018, 16:57 Uhr
reg. seit:
06.07.2007
Forenbeiträge:
3240
Buchmeinungen:
47
Bücher im Regal:
100
Es war am Vortag des Vortages seines Ablebens durch Mord, und Mundharmonika-Musik lag in der Luft, als E.O. Smonk auf dem umstrittenen Muli über das Eisenbahngleis und den Hügel hinauf zu dem Hotel ritt, wo sein Prozess stattfinden sollte.
So beginnt der hervorragende, wilde "Smonk" von Tom Franklin.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

morus64 AW: Der erste Satz, der mich verführte... 26.02.2018, 09:54 Uhr
reg. seit:
24.03.2006
Forenbeiträge:
1499
Buchmeinungen:
70
Bücher im Regal:
1998
@Jochen:
*Daumen hoch*
(Nur dieser erste Satz ist eine glatte Kaufempfehlung!

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Samoa AW: Der erste Satz, der mich verführte... 26.02.2018, 17:28 Uhr
reg. seit:
14.03.2009
Forenbeiträge:
19413
Buchmeinungen:
29
Bücher im Regal:
1828
Eine Spur kleiner Brotkrumen lief von der Küche zum Zimmer bis auf die sauberen Laken, in denen die alte Frau ruhte, tot und mit offenem Mund.

Fred Vargas, Die Nacht des Zorns *applaudiert*

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Auf den Seitenpfaden des Denkens huscht an Dir gelegentlich der entsetzte Sinn vorüber. (Stanislaw Jerzy Lec, aus: Letzte unfrisierte Gedanken)

nordkommission AW: Der erste Satz, der mich verführte... 26.02.2018, 18:37 Uhr
reg. seit:
21.02.2007
Forenbeiträge:
24186
Buchmeinungen:
6
Bücher im Regal:
4310
der Satz verführte mich zwar nicht (wie auch?), aber hier wäre einer:

"Jener Nachmittag war heißer als zwei rammelnde Ratten in einer Wollsocke."

Joe R. Lansdale; Sturmwarnung (Der große Knall)

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus! ----------------------------------------------------------- Immer für Dich da!!!!!!!!!!

nordkommission AW: Der erste Satz, der mich verführte... 27.02.2018, 13:16 Uhr
reg. seit:
21.02.2007
Forenbeiträge:
24186
Buchmeinungen:
6
Bücher im Regal:
4310
"Als die Sonne aufging, war sie weiß wie der Sommer, und die Schatten, die sie warf, waren gar keine richtigen Schatten, sondern einfach Stellen in der Luft, wo sich Dinge versteckten, bis der Mond zurückkam."

Charles Grant: Auf dem Rücken des Schwarzen; 1940

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Auf den ältesten Bildern sieht man am jüngsten aus! ----------------------------------------------------------- Immer für Dich da!!!!!!!!!!

morus64 AW: Der erste Satz, der mich verführte... 20.03.2018, 13:40 Uhr
reg. seit:
24.03.2006
Forenbeiträge:
1499
Buchmeinungen:
70
Bücher im Regal:
1998
In Balham gibt es eine Kneipe, die ausschließlich für Wahnsinnige gedacht ist.
1. Satz aus: Jack Taylor fährt zur >Hölle" v. Ken Bruen

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Jochen AW: Der erste Satz, der mich verführte... 21.03.2018, 15:53 Uhr
reg. seit:
06.07.2007
Forenbeiträge:
3240
Buchmeinungen:
47
Bücher im Regal:
100
"Am Donnerstagnachmittag erfuhr Lawrence Ferguson, daß er bald sterben werde." Robert Westbrook, "Der linkshändige Polizist".

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Jochen AW: Der erste Satz, der mich verführte... 21.03.2018, 16:02 Uhr
reg. seit:
06.07.2007
Forenbeiträge:
3240
Buchmeinungen:
47
Bücher im Regal:
100
"Solange ein Schuss ins Schwarze treffen kann, seien Sie auf der Hut!" Petz, eine Zigarre zwischen den Fingern, stand in einem Kreis aus Asche.
So beginnt einer er eindrücklichsten, nachhaltigsten und wichtigsten Romane, die ich kenne.
Gerald Kershs, "Die Toten schauen zu". Wenn es nach mir ginge wäre der Schulpflichtlektüre.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

« Foren | Themen
direkt zu Seite:1 2 nächste
Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.
Mit Klick auf "abschicken" erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen des Gemeinschaftsforums von Krimi-Couch.de und schwedenkrimi.de einverstanden.


Themen-Abo abbestellen

Sie haben diesen Thread per Mail abonniert und wollen keine Mails mehr erhalten?

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "abbestellen"