Das Krimi-Couch-Forum wird am 24.5.2018 geschlossen

Liebe Forum-Benutzerin, lieber Forum-Benutzer,

alle Online-Magazine der Literatur-Couch Medien GmbH & Co. KG werden derzeit umfänglich modernisiert und überarbeitet. Darüberhinaus greift ab 25.5.2018 die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), welche einen wirtschaftlichen Betrieb auf Basis der bestehenden Software-Komponenten leider nicht mehr möglich macht.

Daher werden wir am 24.5.2018 dieses Forum schließen und alle Daten unwiderruflich löschen. Bitte beachtet auch unseren Hinweis auf »Meine Krimi-Couch«: »Meine Couch« wird abgeschaltet.

Auch für die »neuen« Couchen planen wir wieder eine Möglichkeit, sich zu verschiedenen Themen auszutauschen. Bis dahin bitten wir um Geduld und bedanken wir uns für Euer Verständnis.

Euer Krimi-Couch Team

Rund ums Genre Kriminalroman » RE: RE: Beste moderne Krimi (Seite 3)

 
direkt zu Seite:vorherige 1 2 3
Evelyne Marti RE: RE: Beste moderne Krimi 22.07.2004, 09:19 Uhr
Hay

Es ist schon sowas wie Familientradition, dass ich immer jemandem aus dem Stand heraus eine Geschichte nach Wunsch erzähle, zuerst meiner Schwester, jetzt ihrem Sohn. Jetzt will er ständig Krimis hören. Ungeübt im Krimi-Genre erfand ich erst mal eine Apothekerin, welche aus reiner Lust und Laune Leute vergiftet, angelehnt an den gleichnamigen Krimi, den ich jedoch nicht wirklich kenne. Dann weitere Adaptionen, immer etwas ins Witzige verdreht und aus reinem Nichtkennen der Originale neu zusammenfabuliert. Auch wenn es mein zehnjähriger Neffe anfangs witzig fand, will er auf einmal "ernste" Krimis. Nun bringe ich ihm die Art der Polizeiermittlung nahe und führe überraschende Wendungen ein, wie gesagt aus dem Stand, noch ohne grosse Krimi-Raffinesse. Ich merke jedoch mit wachsendem Unwohlsein, dass die Ansprüche meines Neffen steigen;) Ich nehme mal an, Eure Ansprüche sind nach einer gewissen Zeit des Krimi-Lesens auch gestiegen, besonders, wenn sich Dinge wiederholen. Der Diogenes-Verlag bietet eher ungewöhnliche Perspektiven (Hauptperson böse z.B.), die Schwedenkrimi eine existenzielle Seite, auch was Neues, doch alles mit der Zeit wieder veraltet, nicht wahr? Zieht Humor im Krimi auf lange Sicht bei Euch?

Cheers;), Ivy

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Malene AW: RE: RE: Beste moderne Krimi 26.01.2018, 14:19 Uhr
Hier etwas, das ganz aus dem Rahmen fällt: "Somerset Maughams Traum" von Heny Ruttkay und "Kalter Frieden" von Philip Kerr *schaut cool*

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Xingus AW: RE: RE: Beste moderne Krimi 30.01.2018, 21:34 Uhr
reg. seit:
30.01.2018
Forenbeiträge:
1
Buchmeinungen:
0
Bücher im Regal:
0

Hier etwas, das ganz aus dem Rahmen fällt: "Somerset Maughams Traum" von Heny Ruttkay und "Kalter Frieden" von Philip Kerr


Ich hätte mich nicht beschwert)

cialis 20mg
| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Malene AW: RE: RE: Beste moderne Krimi 10.02.2018, 11:50 Uhr
Ich glaube, die Beschwerde war ein Versehen *grinst*

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

zampanella AW: Beste moderne Krimi 06.05.2018, 17:15 Uhr
reg. seit:
06.05.2018
Forenbeiträge:
1
Buchmeinungen:
0
Bücher im Regal:
0
Liebe Evelyne, der Anforderung "moderner Krimi" entspricht meiner Meinung nach am besten "Die Akte Kalkutta" von Heidi Emfried - und zwar der Fokus auf einem Thema liegt, das sich wissenschaftlich am neuesten Stand und moralisch am niedrigsten Level bewegt, also gesellschaftspolitisch relevant ist. Sehr zu empfehlen! Verlag Anton Pustet, Salzburg, ist im April 2018 neu als Erstlingswerk einer österreichischen Autorin (aufgewachsen in Rotterdam) erschienen. Spannende Lesestunden wünsche ich allen, die neugierig geworden sind!

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

« Foren | Themen
direkt zu Seite:vorherige 1 2 3
Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.
Mit Klick auf "abschicken" erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen des Gemeinschaftsforums von Krimi-Couch.de und schwedenkrimi.de einverstanden.


Themen-Abo abbestellen

Sie haben diesen Thread per Mail abonniert und wollen keine Mails mehr erhalten?

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "abbestellen"