Rund ums Genre Kriminalroman » Beste moderne Krimi

 
direkt zu Seite:1 2 3 nächste
Evelyne Marti Beste moderne Krimi 19.07.2004, 02:48 Uhr
Hi Leute

Welcher Krimi wird heute als bester moderner Krimi betrachtet, hat alles bisherig Dagewesene in den Schatten gestellt, ist qualitativ hochwertiger und verschachtelter, rätselhafter und absolut nicht zu überbieten in Euren Augen?

Bye, Ivy

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

RolfWamers RE: Beste moderne Krimi 19.07.2004, 09:18 Uhr
reg. seit:
02.11.2005
Forenbeiträge:
386
Buchmeinungen:
217
Bücher im Regal:
0
Komische Frage.Wenn man sich da einig wäre, hätte sie ja auch jeden Reiz verloren. In den Hot-Hundred-Listen in England und Amerika führt fast immer "A Daughter of Time" von Josephine Tey. Ob man den aber als modernen Krimi bezeichnen kann, wage ich zu bezweifeln.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Joshua Croft RE: Beste moderne Krimi 19.07.2004, 11:15 Uhr
Ich denke auch, dass sich diese Frage nicht beantworten lässt.
Ich lese total gerne Krimis, aber selbst meinen persönlichen "besten" Krimi kann ich nicht bestimmen. Denn jedes Mal, wenn ich denke, dass ich ihn gefunden habe, kommt der nächste und ist mindestens genauso gut.
Und es wäre ja auch schade, weil wenn ich ihn finden würde, müssten mich alle folgenden ja enttäuschen.

Ich freue mich also lieber immer auf den neuen besten Krimi.

Liebe Grüße
Andrea

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Evelyne Marti in Euren Augen 19.07.2004, 12:51 Uhr
Hi zusammen!

Meine Superlativanreihung war wohl etwas too much;) Einmal anders gefragt: Welchen Krimi würdet Ihr als ein absolutes Muss für jeden ernstzunehmenden Krimi-Fan voraussetzen oder empfehlen?

Bye, Ivy

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

MarianneR RE: Beste moderne Krimi 19.07.2004, 13:05 Uhr
reg. seit:
01.07.2007
Forenbeiträge:
25
Buchmeinungen:
12
Bücher im Regal:
2
Hallo
Das ist sehr subjektiv, aber vielleicht solltest du einfach alle nach den ihrer Meinung nach zwei besten Krimis die sie in letztet Zeit gelesen haben fragen.

Bei mir sind es:
Insel der flüsternden Stimmen von Laurie King
Hexensommer von Lana McGraw-Bolt

Das können nächstes Jahr schon ganz andere sein, aber im Moment sind es eben diese beiden

Liebe Grüsse
Marianne

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Elke RE: Beste moderne Krimi 19.07.2004, 14:36 Uhr
Hallo zusammen,

na dann reihe ich mich da auch mal ein:

"Keiner werfe den ersten Stein" von Elizabeth George

"Die verschwundene Frau" von Sara Paretsky

Viele Grüße, Elke

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Ulrike RE: Beste moderne Krimi 19.07.2004, 21:29 Uhr
reg. seit:
12.01.2005
Forenbeiträge:
353
Buchmeinungen:
10
Bücher im Regal:
96
Auch ich finde, dass das eine sehr persönliche Entscheidung ist. Für mich sind es die Krimis um Erik Winter von Ake Edwardson oder auch "Der wunderbare Massenselbstmord" von Arto Paaselinna.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Evelyne Marti Zusatzfragen 20.07.2004, 02:43 Uhr
Hi Leute;)

Danke für Eure netten Antworten! Da ich mich ehrlicherweise im Krimi-Genre nicht sonderlich gut auskenne, wäre ich froh, wenn Ihr mir erklärt, was Euch an Euren (derzeitigen) Krimi-Favoriten am meisten gefällt.

Ist es eine besonders raffiniert verschachtelte rätselhafte Handlung?

Oder sind es eher die undurchschaubaren Charaktere?

Gefallen Euch ungewöhnliche Krimis, welche vom Gros der Krimis abweichen und inwiefern?

Gibt es Krimis, welche Ihr mehr als 1 mal lest?

Bye, Ivy

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Joshua Croft RE: Beste moderne Krimi 20.07.2004, 10:53 Uhr
Hmm, mehrmals gelesen habe ich eigentlich keinen Krimi, höchstens weil ich verpeilt habe, dass ich den schon kenne. Aber irgendwann macht es dann klick und wenn ich mich auch noch an das Ende erinnere macht es meist keinen Spaß mehr.
Für mich ist ein Krimi super, wenn er lebendige Figuren hat, Humor und einen guten Spannungsbogen, der einen bis zum Ende mitzieht. Verschachelte Krimis schrecken auch manchmal ab, wenn man den Durchblick verliert.
Ein richtig gutes Buch ist für mich eins, wenn ich es gar nicht mehr weglegen möchte. Oder, wenn ich vor dem Einschlafen noch ein bißchen lesen will und um 4 feststelle, dass ich ja immer noch lese und es nur noch 20 Seiten sind, bis ich zu Ende gelesen habe.
Ich persönlich glaube, dass es so viele unterschiedliche Krimiarten gibt und jeder ganz verschiedene Kriterien hat, warum er ein Buch gut findet.
Wobei ich nicht eine Krimiart bevorzuge, sondern eigentlich alles gerne lese, wo zumindest ein Mord passiert *gg*.

Liebe Grüße
Andrea

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Evelyne Marti RE: Beste moderne Krimi 20.07.2004, 12:41 Uhr
Hey Andrea

Danke für Deine interessante Ausführung! Gehören für Dich z.B. Umberto Ecos Romane (Der Name der Rose, Das Foucaultsche Pendel) auch zu den aussergewöhnlichen Krimis, welche Dir gefallen? Und was ist mit Patrick Süskinds Das Parfum oder z.B. auch Gaardners Philosophie-Superbestseller, alles Bücher mit Krimigrundhandlung, kennst Du sie?

Bye, Ivy

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

« Foren | Themen
direkt zu Seite:1 2 3 nächste
Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.
Mit Klick auf "abschicken" erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen des Gemeinschaftsforums von Krimi-Couch.de und schwedenkrimi.de einverstanden.


Themen-Abo abbestellen

Sie haben diesen Thread per Mail abonniert und wollen keine Mails mehr erhalten?

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "abbestellen"