Leserunden » AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 (Seite 3)

 
direkt zu Seite:vorherige 1 2 3
wampy AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 29.01.2016, 17:56 Uhr
reg. seit:
21.03.2008
Forenbeiträge:
2395
Buchmeinungen:
95
Bücher im Regal:
466
Hallo Jan-Costin, schön, dass du dabei bist. Für mich ist das Verhalten Anabels zwar nachvollziehbar aber unakzeptabel. Anabel war sich mehrfach bewußt, dass es falsch ist, Peter zu unterstützen. Die Form der Befreiung durch Geiselnahme ist dann auch sehr extrem und sie hat sicher nicht alle Risiken dabei richtig eingeschätzt. Peter ist ja nun ein flüchtiger Geiselnehmer und die in Gang gesetzte Fahndung wird ihm jede Art von Fortbewegung sehr erschweren. Wie sich Anabel verhalten hat, ist aus meiner Sicht weitaus schlimmer als das der Unsympathen im Pflegerteam. Sie stellt sich gegen das gesamte Team und das mit voller Absicht. Das Anabel sich ihrer Sache auch nicht vollständig sicher war, zeigen die beiden "Zeichen" kurz vor der Geiselnahme. Ob sie bei der Geiselnahme in Gefahr war oder bei weiteren Kontakten glaube ich schon. Für mich ist Peter weiterhin ein Täter, der zusätzlich in Ausnahmesituationen gebracht wird. Da kann schon einiges passieren. Ich frage mich auch bei Peters Krankheitsbild, wodurch sein anderes Verhalten ausgelöst wird oder werden könnte.
Auch wenn Claudia nicht sympathisch und auch berechnend wirkt, so glaube ich doch an die Vergewaltigungsvorwürfe. Ebenso denke ich, das Peter auch seinem Bruder gegenüber schon mal gewalttätig geworden ist.
Kashka durchschaut das Verhalten Anabels und wird, so hoffe ich zumindest, das Schlimmste für Anabel verhindern.
Besonders beeindruckt hat mich Peters Gedankenwelt auf der Flucht.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Wampy liebt Schach, Krimis und American Football (aber nur anschauen!)

MelanieMetzenthin AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 29.01.2016, 18:11 Uhr
reg. seit:
23.12.2010
Forenbeiträge:
1675
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
52
Vielen Dank für dein Feedback, Wampy. Sehr interessant für mich als Autorin, wie unterschiedlich die Charaktere - allen voran Peter Bräuning - hier wahrgenommen werden. Das freut mich, denn daran sehe ich, dass mir die Vielschichtigkeit gelungen ist, die Interpretationsspielraum für alle Möglichkeiten lässt.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Die Sündenheilerin, Juli 2011 (Piper) *** Schicksalsstürme, August 2012 (Piper) *** Die Reise der Sündenheilerin, August 2013 (Piper) *** Die Tochter der Sündenheilerin, März 2014 (Piper) *** Das Zeichen der Isis, September 2014 (Fahrenheit Books)

wampy AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 29.01.2016, 18:27 Uhr
reg. seit:
21.03.2008
Forenbeiträge:
2395
Buchmeinungen:
95
Bücher im Regal:
466
Melanie, noch eine Frage. Wie oder wodurch kann der Wechsel bei einer dissoziativen Störung ausgelöst werden?

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Wampy liebt Schach, Krimis und American Football (aber nur anschauen!)

MelanieMetzenthin AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 29.01.2016, 18:39 Uhr
reg. seit:
23.12.2010
Forenbeiträge:
1675
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
52

Melanie, noch eine Frage. Wie oder wodurch kann der Wechsel bei einer dissoziativen Störung ausgelöst werden?



Das ist völlig unklar. Bei manchen Menschen gibt es bestimmte Triggerreize, bei anderen ist es Stress, bei noch anderen überhaupt nicht bekannt.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Die Sündenheilerin, Juli 2011 (Piper) *** Schicksalsstürme, August 2012 (Piper) *** Die Reise der Sündenheilerin, August 2013 (Piper) *** Die Tochter der Sündenheilerin, März 2014 (Piper) *** Das Zeichen der Isis, September 2014 (Fahrenheit Books)

MelanieMetzenthin AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 29.01.2016, 18:42 Uhr
reg. seit:
23.12.2010
Forenbeiträge:
1675
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
52
www.netdoktor.de/ Krankheiten/ Dissoziative-Stoerungen/

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Die Sündenheilerin, Juli 2011 (Piper) *** Schicksalsstürme, August 2012 (Piper) *** Die Reise der Sündenheilerin, August 2013 (Piper) *** Die Tochter der Sündenheilerin, März 2014 (Piper) *** Das Zeichen der Isis, September 2014 (Fahrenheit Books)

Jana68 AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 29.01.2016, 21:56 Uhr
reg. seit:
16.06.2013
Forenbeiträge:
2442
Buchmeinungen:
36
Bücher im Regal:
1038
Jetzt bin ich doch schneller fertig geworden als gedacht - ist ja auch eine fesselnde Geschichte.
Vor meinen Eindrücken möchte ich erst noch eine Frage los werden, die mich von Anfang an beschäftigt. Melanie Du redest von Blackouts im normalen Leben und ganz anderen Persönlichkeitszügen. Aber gibt des denn da im normalen Leben nicht den Hauch einer Spur von derart extremen Neigungen? Kann das tatsächlich so was wie eine Drehung um 180 Grad sein? Weißt Du was ich meine? Etwas, dass man vielleicht spürt oder in der Phantasie lebt, es aber niemals tatsächlich umsetzen würde. In seinen Selbstbetrachtung sagt Peter nie sowas wie "manchmal träume ich davon, aber ich würde doch nie"? Möglicherweise ist das eine dämliche Frage, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, Peter ohne jede Spur einer Neigung während eines Blackouts zu so etwas fähig wäre.

Nun zu Anabel, tut mir leid, aber ihr Handeln kann ich absolut nicht nachvollziehen. Das ist einfach nur dumm und naiv, ganz abgesehen davon, dass es eine Straftat ist, die - egal wie das ausgeht - ihr ganzes Leben dramatisch beeinflußt (falls es raus kommt). Unabhängig davon gefährdet sie nicht nur sich selbst, sondern unzählige Menschen, die damit nichts zu tun haben oder gerade im Weg stehen. Eine Eskalation und die Folgen sind nicht vorhersehbar. Ihr erscheint das wie ein großes Abenteuer, das sie mit beinah krimineller Energie durchplant. Dass die Konsequenzen daraus nicht nur sie betreffen, sondern auch ihre Kollegen und vor allem ihre Mutter, die ihr allesamt vertraut haben, spricht absolut nicht für sie. Auch wenn ich Bräuninger für unschuldig halte: wir wissen es nicht, niemand weiß es und Instinkt hin oder her, auch Anabel kann es nicht wissen. Was, wenn er doch schuldig ist und die plötzliche Freiheit zum Untertauchen nutzt, um früher oder später wieder ein Kind zu missbrauchen? Soweit sollte der Horizont einer ansonsten sehr cleveren 18-jährigem reichen. Nein, an dieser Stelle habe ich Null Verständnis. "Besser was falsches zu tun, als gar nichts" mag gelegentlich zutreffen, hier aber nicht.
Ein wenig spricht es allerdings für Bräuninger, dass er zumindestens zweifelt, ob er Anabel da hinziehen soll.

Völlig unklar ist mir die Schlussfolgerung, dass das Kanufahren oder -wandern die Theorie der sexuellen Funktionsstörung u.s.w. unterstützt. Das verstehe ich beim besten Willen nicht.

Und Prinzessin Claudie Lillifee, die offensichtlich sehr gerne viel Geld ausgibt, ist auch mir höchst suspekt. Ich hoffe für sie, dass sie nicht ihre Finger im Spiel hat, denn ich glaube immer noch an eine Intrige gegen Peter.

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Jana68 ---------- Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste. (Heinrich Heine)

MelanieMetzenthin AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 29.01.2016, 22:06 Uhr
reg. seit:
23.12.2010
Forenbeiträge:
1675
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
52
Vielen Dank für dein Feedback.
Also, Dissoziation ist an sich nichts ungewöhnliches, das kennen wir alle im Kleinen - wenn wir in Gedanken verloren Auto fahren oder mit dem Bus und nachher ganz erstaunt sind, dass wir schon angekommen sind, weil wir das nicht mitbekommen haben. In schwerwiegenderen Fällen kann es dazu führen, dass man bestimmte Taten abspaltet, aber das ist ein sehr, sehr seltenes Phänomen. Da es so selten ist, haben es auch Psychiater kaum in der Realität erlebt, jedenfalls nicht in forensisch relevantem Ausmaß, sodass die Erfahrungswerte damit eher gering sind und sich oftmals auf Theorien beschränken.

Aber ich denke, über das Thema sollten wir im letzten Abschnitt lieber diskutieren - dann kann ich mehr dazu sagen, ohne Gefahr zu laufen, zu spoilern.

Tja, Anabel handelt nach ihrem Herzen und nach ihrem eigenen Empfinden von Gerechtigkeit, das natürlich auch noch sehr von ihren vorherigen Erlebnissen mit Rösch beeinflusst ist. Es passiert übrigens gar nicht so selten, dass solche Beziehungstaten geschehen, die bekannteste war die Flucht des Heidemörders Mitte der 90er Jahre in Hamburg, der von seiner Therapeutin (die dort übrigens ein Praktikum machte ) befreit wurde.

Kanufahren hat nichts mit sexuellen Funktionsstörungen zu tun - Proser meint es in dem Zusammenhang, dass das Kanufahren als Ausgleich Frust abbaute und als das wegfiel, hatte Peter kein Ventil mehr.

So, und Prinzessin Claudia Lillifee ist dir suspekt ...

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Die Sündenheilerin, Juli 2011 (Piper) *** Schicksalsstürme, August 2012 (Piper) *** Die Reise der Sündenheilerin, August 2013 (Piper) *** Die Tochter der Sündenheilerin, März 2014 (Piper) *** Das Zeichen der Isis, September 2014 (Fahrenheit Books)

Melody AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 09.02.2016, 12:35 Uhr
reg. seit:
12.01.2013
Forenbeiträge:
288
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
485
Den Alltag in der Fertigung der hatz mir auch sehr gut gefallen. Dass Trautmann überheblich ist sieht man nciht nur an Peter sondern auch an Nauwick den er wie ein Kind behandelt. Unsympathische Person für mich dieser Trautmann. Aber vlt. stumpfen ja manche Menschen in ihrem Beruf einfach ab oder bauen sich einen Schutzwall, was ich mir auch sehr gut bei Proser vorstellen kann.

Dass Peter den Vorschlag mit der Flucht erstmal verarbeitet und die Risiken abwägt macht ihn ja sympathisch auch dass er nicht nur an sich denkt.
Ob der ganze Plan allerdings so gut ausgetüftelt ist dass es bis zum Schluss klappt?

Dass Kashka sich in Anabel verbeißt und ahnt dass sie was mit der Flucht zu tun hat erschließt sich mir noch nicht ganz.

Klar meine Gedanken würde ich mir als Mutter auch machen wenn ich so einen Anruf bekäme und 1 und 1 zusammenzähle.
Meine Tochter hält ihn für unschuldig, plötzlich flieht er und trotzdem geht mein Kind relativ locker mit der Sache um. Und das nach Rösch?????

Die Aussage von Claudia nehm ich überhaupt nicht ernst. Allgmein ist mir die echt zuwider. Auch die Aussage Julius hätte Angst vor Peter kann sie ja nicht belegen.

Ich könnte mir ja vorstellen dass die das mit dieser Susi alles fingiert hat, damit Julius die Firma allein führt. Hab jetzt gar nicht im Kopf ob die auch arbeitet? Aber warscheinlich eher die Shoppingqueen.

Sorgen um Anabel mach ich mir nicht direkt ich hab eher Bedenken dass sie sich in Peter verliebt und der in ihr aber nur jemand sieht der an seine Unschuld glaubt.

würde ich mir ein Happy End für die beiden wünschen? Nein.

Und was ich mich auch frage. Egal wie die Geschichte ausgeht wird Regina weiterhin im Maßregelvollzug arbeiten bzw arbeiten dürfen????

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat!

MelanieMetzenthin AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 09.02.2016, 17:41 Uhr
reg. seit:
23.12.2010
Forenbeiträge:
1675
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
52
Vielen Dank!
Tja, ob Regina danach noch weiter im Maßregelvollzug wird arbeiten können, hängt ja auch davon ab, ob Anabel geschnappt wird, oder? *zwinkert*

Ich verrate nichts.

Gruß, Melanie

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

Die Sündenheilerin, Juli 2011 (Piper) *** Schicksalsstürme, August 2012 (Piper) *** Die Reise der Sündenheilerin, August 2013 (Piper) *** Die Tochter der Sündenheilerin, März 2014 (Piper) *** Das Zeichen der Isis, September 2014 (Fahrenheit Books)

Waind1990 AW: LR Geschwärzt Antonia Fennek Teil 3 06.11.2017, 17:35 Uhr
reg. seit:
06.11.2017
Forenbeiträge:
15
Buchmeinungen:
0
Bücher im Regal:
0

Anabel benimmt sich gegenüber ihrer Mutter wieder wie eine pubertierende 12-jährige.

Andrerseits hat sie sich ja was ausgedacht und Peter zur Flucht verholfen. Die Umsetzung ging für meine Begriffe etwas gar zu leicht von der Hand. Ich wundere mich, warum niemand auf die Idee kommt, Anabel zu fragen, warum sie während der Arbeitszeit ihren Autoschlüssel parat in der Schürzentasche hatte?

Kashka ist sehr zwielichtig, er gibt nichts preis. Bei der Befragung von Anabel reagiert und antwortet diese wie eine gewiefte, abgebrühte Erwachsene. Wie ist Kashka eigentlich drauf gekommen, dass Anabel mit der Flucht von Peter etwas zu tun hat?

Die Firma von Peter und Julius geht den Bach runter und Carolin geht zum Shoppen – geht’s noch?

Schön langsam kommt die Geschichte in Fahrt.




ja so sollte es sein

| Diesen Beitrag melden

Vielen Dank! Wir werden den Beitrag umgehend prüfen.

« Foren | Themen
direkt zu Seite:vorherige 1 2 3
Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.
Mit Klick auf "abschicken" erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen des Gemeinschaftsforums von Krimi-Couch.de und schwedenkrimi.de einverstanden.


Themen-Abo abbestellen

Sie haben diesen Thread per Mail abonniert und wollen keine Mails mehr erhalten?

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "abbestellen"